Aufgaben und Akteure

Slider Image
Die ÖPNV Digitalisierungsoffensive NRW
Aufgaben und Akteure

Die ÖPNV Digitalisierungsoffensive NRW erschließt bereits heute vorhandene Datenströme und weist den Weg zu einer umfassenden digitalen Vernetzung des Nahverkehrs in Nordrhein-Westfalen. Ziel ist es, eine moderne, einheitliche und durchgängige Informations- und Dienstleistungslandschaft zu schaffen, die Bus- und Bahnkunden in NRW individuell flexible Mobilität ermöglicht.

Gut vernetzt: Kompetenzcenter, Verkehrsverbünde und Verkehrsunternehmen

Federführende Akteure sind die Kompetenzcenter des NRW-Nahverkehrs für Digitalisierung (KCD) und Marketing (KCM) sowie die Zentrale Koordinierungsstelle NRW (ZKS) für das NRW-Verkehrsministerium. Für die konkreten Maßnahmen zur Digitalisierung der Mobilität auf Landesebene zeichnen die Verkehrsverbünde und Verkehrsunternehmen in NRW verantwortlich.

Koordinierte Zusammenarbeit, Netzwerktreffen und Monitoring

Die Kompetenzcenter – Digitalisierung (KCD) und Marketing (KCM) – sowie die Zentrale Koordinierungsstelle (ZKS) des NRW-Nahverkehrs koordinieren und vernetzen im Rahmen der ÖPNV Digitalisierungsoffensive NRW, in Zusammenarbeit mit den Verbünden und Verkehrsunternehmen, die Projekte zur digitalen Mobilität auf Landes-, Verbund- und lokaler Ebene für das NRW-Verkehrsministerium.

Foto: © Shutterstock / SFIO CRACHO